Nichtraucher dank Hypnose

SIE MÖCHTEN NICHTRAUCHER WERDEN? ICH WERDE IHNEN PERSÖNLICH DABEI HELFEN, WENN SIE BEREIT SIND !

Haben Sie genug vom blauen Dunst ?!

Warum unsere Hypnose-Methode auch ihnen dabei helfen wird, mit wenigen Schritten NICHTRAUCHER zu werden:

Nichtraucher werden? Ich? Wozu? Wir müssen sowieso alle sterben!

Auf diese und ähnliche Weise reagieren viele überzeugte Raucher, wenn ich ihnen eine einfache Methode vorschlage, mit der sie schnell Nichtraucher werden. Eine Antwort, die irgendwie cool und furchtlos klingen soll. Die aber das genaue Gegenteil offenbart.

Denn natürlich wissen Sie als Raucher, dass der Satz „Wir müssen eh alle sterben“ einen wichtigen Aspekt ausblendet. Nämlich wie, wann und woran sie sterben. Und sie wissen auch, dass sie durch das Rauchen

  • ihre Lebenszeit erheblich verkürzen.
  • die Gefahr, an Lungenkrebs oder anderen gefährlichen Erkrankungen qualvoll zu sterben, erhöhen.
  • ihre Lebensqualität verringern.
  • jede Menge Schadstoff in die Umgebung pusten, die auch Nichtrauchern schaden.
  • viel Geld und Zeit investierst, nur um blauen Dunst zu produzieren.

So können sie es schaffen:

Was wissenschaftlich erwiesen ist, zeigt sich in meiner Praxis seit Jahren fast täglich: Die Hypnose zur Raucherentwöhnung ist hochwirksam. Fast alle hören bereits nach 1-2 Stunden auf zu rauchen.
 
Doch warum ist die Hypnose so wirksam, um rauchfrei zu werden?

In der therapeutischen Hypnose, so wie wir sie anbiete, setzen wir an den zwei für die Tabak-Sucht verantwortlichen Punkten an:

1.     Die emotionalen Verknüpfungen werden bewusst gemacht und mit NLP-Techniken verändert. Dadurch, dass es ihnen gelingt, die zuvor mit dem Rauchen verknüpften Emotionen wie z.B. Entspannung, Abschalten, Stressreduktion, etc. auf neue Art zu erlangen, verschwindet auch das Verlangen nach der Zigarette – und das ohne Kampf, Gewichtszunahme oder schlechter Laune.

2.    Die „alten Gewohnheiten“ werden gestoppt. Der automatische Griff zur Zigarette beim Morgenkaffee, nach dem Essen, in der Pause entfällt oder nach dem Sex entfällt.

Wird der Rauchzwang nur unterdrückt, findet oft eine Suchtverschiebung statt, meist hin zum ESSEN. Das Unterbewusstsein sucht sich so einen anderen Weg um deine Emotionen herbeizurufen. Da wir diese Verbindungen neu programmieren, ist weder schlechte Laune noch mit einer Gewichtszunahme zu rechnen.

Ich will Nichtraucher werden:

http://www.gratis-kontaktformular.de/